Lebkuchen-Cupcakes

Lebkuchen-Cupcakes

Es kann einfach nicht genug weihnachtlich werden. Und es kann einfach nicht genug Zimt in Backwaren geben. Ich bin total verrückt nach weihnachtlichen Gewürzen und liebe es einfach wenn die ganze Wohnung nach ihnen duftet. Wenn dann noch leise Schneeflöckchen an die Fensterscheibe klopfen, kann es kaum noch kitschiger werden. Aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich genau diese Art von Kitsch lieben würde. In diese kleinen Cupcakes habe ich deshalb eine extra Portion weihnachtliche Gewürze gepackt, damit sie einen schon mit dem ersten Bissen in eine Welt voller weihnachtlichen Kitsch verführt. Genug von meiner Liebe und Zuneigung zum Kitsch, hier kommt das Rezept für meine weihnachtlichen Lebkuchen-Cupcakes.

Zutaten:

Teig

  • 250 g Mehl
  • 80 g braunen Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 2 1/2 EL Kakaopulver
  • 129 g Agavendicksaft
  • 80 g Butter
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch

Topping

  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt

lebkuchen-cupcakes_07

lebkuchen-cupcakes_34

1. Den Backofen auf 160 °C vorheizen und ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen.

2. Mehl, Backpulver, Kakao, Zimt und Lebkuchengewürz in eine Schüssel geben und alles vermischen.

3. In einem Topf bei kleiner Hitze Agavendicksaft, Butter, und braunen Zucker erhitzen bis die die Masse schön zu einer einheitlichen Flüssigkeit verschmelzt ist.

4. Die Flüssigkeit nun in eine Schüssel geben, Eier hinzugeben und mit einem Handrührer verrühren, nach und nach die Mehlmischung hinzugeben.

5. Den Teig nun auf die Muffinförmchen verteilen und das Blech für 20 Minuten in den Ofen schieben.

6. Während die Muffins schön im Ofen backen. Mascarpone, Puderzucker und Zimt mir dem Handrührer verrühren und in den Kühlschrank stellen.

7. Nach 20 Minuten die Cupcakes aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

8. Nun mit einer Spritztülle die Mascarpone-Zimt-Creme auf doe Cupcakes geben und fertig sind die Lebkuchen-Cupcakes.

lebkuchen-cupcakes_28

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s