Mini Raw Berry Cheescakes

Raw mini Cheesecakes

Wer trotz Unverträglichkeiten ab und zu auch mal schlemmen will, hat es oft nicht leicht. Da ist es doch umso schöner wenn es kleine Leckerbissen gibt, die man ohne Reue einfach mal genießen kann. Wenn man weiß welche Zutaten einem guttun, kann nach Lust und Laune experimentiert werden. So wie bei meinen kleinen Raw Berry Cheesecakes. Sie sind einfach zuzubereiten und stecken voller leckerer Dinge die einfach nur glücklich machen. Welche Zutaten ihr genau benötigt, verrate ich euch natürlich jetzt.

Zutaten für den Boden:

  • 150 g Walnüsse
  • 80 g Haferflocken
  • 200g Datteln
  • 1EL Agavendicksaft

Zutaten für die Cheesecake-Masse_

  • 1 Dose Kokosmilch (light)
  • 150 g Cashewnüsse
  • Saft einer Limette
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 100 g Heidelbeeren

Zutaten für den Beerspiegel

 

  • 250 g gefrorene Beeren
  • 1 EL Limettensaft

 

raw cheesecake mit beerenspiegel

1. Alle Zutaten für den Boden in einen Mixer geben und zerkleinern. Die Masse dann in kleine Cupcakeförmchen drücken.

2. Ein paar Heidelbeeren auf den Boden geben.

2. Für die Cheesecake-Masse, Cashewnüsse, Kokosmilch, Vanille, Limettensaft und Agavendicksaft im Mixer zu einer einheitlichen Masse mixen. Die Masse nun auf den Boden geben und einen halben Zentimeter Platz zum Rand lassen.

3. Für de Beerenspiegel nun einfach noch die Beeren etwas antauen lassen und mit einem Esslöffel Limettensaft zu einer flüssigen Masse mixen. DIe Beerenmischung nun nur noch auf Cashew-Masse geben.

4. Die Förmchen nun in den Gefrierschrank geben und hier am Besten über Nacht stehen lassen. Bevor die Cheesecakes verzehrt werden können, leicht antauen lasse und ohne Reue genießen 🙂

raw-cheesecake-cupcake_02

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s