Soja-Birchermüsli

Soja Birchermüsli mit Beeren

Ich bin ein absoluter Frühstücksfan. Egal um welche Uhrzeit, sobald ich die Augen aufmache, grummelt es schon in meinem Bäuchlein. Für ein ausgiebiges Frühstück bleibt unter der Woche natürlich kaum Zeit, dennoch versuche ich mir zumindest die Zeit für mein Soja-Birchermüsli zu nehmen, auf welches ich mich schon beim Zubettgehen freue. Dafür stehe ich auch zu gerne ein halbes Stündlein eher auf und was soll ich sagen, es lohnt sich einfach jeden Morgen aufs neue. Wie auch ihr für ein Müsli früher aufsteht und was ihr für diese Schale Glück benötigt, verrate ich euch jetzt.

Zutaten

  • 200 g Sojajoghurt ungesüßt
  • 1 Apfel
  • 4 EL glutenfreie Haferflocken
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 TL Agavendicksaft

1. Den Apfel mit einer Reibe fein reiben und in eine Schüssel geben.

2. 200 g ungesüßten Sojajoghurt, Haferflocken, Agavendicksaft, Lein- und Chiasamen hinzugeben und alles miteinander verrühren.

3. Getoppt werden kann das Birchermüsli, muss es aber natürlich nicht. Ich kann allerdings ein selbstgemachtes Nuss-Granola und frische Beeren empfehlen.

4. Genießen und gestärkt in den Tag starten.

breakfast_13

breakfast_05

 

breakfast_07

Frische Beeren auf einem Birchermüsli aus Sojajoghurt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s