Zuckerfreie Müsliriegel

Zuckerfreie Müsliriegel mit Feigen

Wie ihr wisst experimentiere ich gerne, wenn es um zuckerfreie Snacks geht. Müsliriegel stehen da ganz oben auf meiner Top 10 Liste, da sich die Zutaten einfach so schön variieren lassen. Bei diesem Rezept habe ich mich für getrocknete Feigen und Cranberries entschieden, den Zucker habe ich durch Agavendicksaft und Honig ersetzt. Welche Zutaten ich noch verwendet habe, verrate ich euch jetzt.

zuckerfreie-müsliriegel-feige_01

Zutaten:

  • 80 g Mandeln
  • 80 g getrocknete Feigen
  • 20 g getrocknete Cranberries
  • 70 g Kokosöl
  • 100 g Honig
  • 100 g Agavendicksaft
  • 200 g Haferflocken
  • 50 g gepufften Amaranth
  • eine Handvoll Mandelblättchen und Sonnenblumenkerne zum bestreuen

 

1. Backofen vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Mandeln, Feigen und Cranberries in einen Mixer geben und feinhacken, danach in eine große Schüssel umfüllen.

3. Kokosöl, Agavendicksaft und Honig in einem kleinen Topf erwärmen bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist.

4.  Die süße Flüssigkeit zur Mandel-Feigen-Mischung in die Schüssel geben, Haferflocken und Amaranth dazugeben und miteinander verrühren.

5. Die fertige Müsli-Mischung nun in die vorbereitete Auflaufform geben und festdrücken. Die Masse sollte ungefähr eine Höhe von einem Zentimeter haben. Mandelblättchen und Sonnenblumenkerne nun auf der Masse verteilen und leicht andrücken.

6. Nun wandern die Müsliriegel bei 160°C für 30 Minuten in den Backofen.

7. Nach Ende der Backzeit die Riegel aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lasse und in ca. 20 Riegel schneiden.

zuckerfreie-müsliriegel-feige_04

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s