Berry Granola Cups

Klein aber oho! Mehr brauche ich glaube ich gar nicht zu meinen Granola Cups sagen. Ich habe hier meine allerliebsten Frühstückslieblinge kombiniert und in Form gebracht. Die kleinen Cups können gerne schon zum Frühstück, oder zum Kaffee am Nachmittag vernascht werden.

Granola Cups mit Beerencreme

Zutaten:

Granola Cups

150 g glutunfreie Haferflocken

1 Banane

50 g Honig

2 EL Haselnussmus (jedes andere Nussmus ist hier natürlich auch möglich)

1 TL Zimt

 

Füllung

1 Handvoll Blaubeeren

1 Handvoll Himbeeren

400 g Sojajoghurt ohne Zucker

1 EL Agavendicksaft

1 Päckchen Agar Agar

 

1. Für die Cups die Banane zerkleinern, Honig, Nussmus & Zimt dazugeben und miteinander verrühren.

2. Haferflocken dazugeben und alles gut vermischen. Nach Belieben gerne noch Zimt dazugeben 🙂

3. Muffinförmchen mit Kokosöl einfetten und die Granolamasse in die Fröschen geben und kleine Cups formen.

4. Die Cups im vorgeheizten Hofen bei 180 Grad 20 Minuten backen.

5. Sobald die Cups fertig und abgekühlt sind können wir mit der Beerenmasse beginnen.

6. Beeren Sojajoghurt und Agavendicksaft in einem Mixer zu einer einheitlichen Masse vermischen. Agar Agar nach Gebrauchsanweisung aufbereiten und unter die Masse geben. Die Masse nun in die vorbereiteten Cups geben und im Kühlschrank ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Den Rest der Masse in Gläser füllen, ein idealer Nachtisch oder Snack für Zwischendurch 🙂

7. Die Cups nun mit Beeren dekorieren und servieren 🙂

Granola Cups mit Beeren

berry-granola-cups1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s